F-Decoder Klein DE.htm

Hauptmenü

 

Funktionsdecoder v.3

veröffentlicht im August 2020
BESCHREIBUNG

FdecK


Einleitung


Dieser Funktionsdecoder verfügt über vier Ausgänge zur Aktivierung der Beleuchtung, des Rauchgenerators usw. Ich habe das ursprüngliche Design von der PACO-Site erhalten. Der Schaltplan wurde von mir nur minimal geändert und besteht nur aus einem PIC12F629 mit vier Funktionsausgängen, einem IC mit Darlington-Transistoren und einigen kleinen billigen Komponenten. Beachten Sie beim Programmieren des PIC12F629, dass der Wert der letzten Speicherplatz beibehalten werden muss (osscal, der Kalibrierungswert), d. H. Zuerst den PIC lesen, den letzten Speicherplatz notieren und gegebenenfalls vor dem Programmieren auf den letzten Speicherplatz zurücksetzen.

Der Decoder lässt sich leicht auf einer von mir entworfenen Leiterplatte aufbauen.

Die Software stammt Unverändert von der PACO-Site

Funktionen

Des Weiteren

Wenn Interesse an Leiterplatten besteht, habe ich noch einige Exemplare. Mailen Sie mir, wenn Sie daran interessiert sind.



Dokumenten Download

Hauptmenü